Schulseelsorge an der OBS Wesendorf

Liebe Schülerin und lieber Schüler,
es gibt immer wieder einmal Situationen oder Zeiten, in denen du jemanden brauchst, um dein Herz auszu-
schütten. Jemanden, der dir zuhört und nichts weitererzählt von dem, was du sonst niemanden anvertrauen
magst.

Du kannst dich an mich wenden, wenn ...
- deine Trauer, dein Kummer und deine Sorgen zu groß werden und dich belasten.
- ich dich bei der Lösungsfindung in schwierigen Situationen unterstützen soll.
- ich dir helfen soll, um Kontakt zu Hilfsstellen aufzunehmen und um Hilfe zu holen.

Ich ?
Ich bin Beate Zimmermann, Schulseelsorgerin an unserer OBS.
Du kannst mich bei Bedarf überall ansprechen oder mir eine schriftliche Nachricht zukommen lassen,
um mit mir einen Gesprächstermin zu vereinbaren.
Ich unterliege der Schweigepflicht, das heißt: Nichts von dem mir Anvertrauten erzähle ich den Eltern,
Lehrern, Freunden. Es sei denn, du gibst mir die Erlaubnis dazu.

Denk daran - Du bist nicht allein! Es gibt sicher einen Weg - lass ihn uns gemeinsam finden.

Es grüßt Dich herzlich -
Beate Zimmermann

zurück